Physiotherapie Balance Dominik Seidel
Physiotherapie Balance Dominik Seidel
Warenkorb

Grüner Smoothie aus Wildkräutern mit Kokosnuss

Grüne Smoothies aus Wildkräutern, wie z.B. Brennnesseln oder Löwenzahn schmecken nicht nur lecker -  sie sind zudem noch sehr gesund. Sie enthalten viel mehr Vitamine und Mineralstoffe wie Salat. Brennnessel  enthält z. B.  ca. 13-mal so viel Vitamin C und mindestens doppel so viel Eisen wie Kopfsalat. Zudem kurbeln sie den Stoffwechsel an und regen die Verdauung an. Dein Körper wird dabei entschlackt und entgiftet. Grüne Smoothies helfen so wunderbar bei der Gewichtsreduktion.

 

Im Winter kannst du die Wildkräuter auch mit Gerstengraspulver ersetzen oder mit Tiefkühlspinat.

 

 

Zutaten:

 

1-2  Handvoll gemischte Wildkräuter:

z.B. Brennnessel, Löwenzahn

 

2-3 Bananen

 

1 Avocado

 

1/2 Kokosnuss oder 100g Kokosraspeln

 

ca. 500 ml Wasser

 

nach Belieben:

2 Eßlöffel Chia-Samen

 

Bananen, Avocado (ohne Kern) in Mixer.

 

Dazu die frischen Wildkräuter und die in Stücke geteilte Kokosnuss oder Kokosraspeln.

 

Mit Wasser auffüllen.

 

Auf mittlerer Stufe ca. 1 min. mixen und dann auf hoher Stufe weitere 2 min.

 

Den Smoothie kannst du geschmacklich verändern, in dem du verschiedene Früchte zugibst, 

wie z.B. Birnen, Himbeeren, Brombeeren oder Weintrauben.

 


 

 

 

 

Auch bei der Kräuterwahl kannst du die verschiedensten Geschmacksrichtungen ausprobieren.

So z.B. je nach Lust und Laune Wildkräuter, wie  z.B. Girsch, Spitzwegerisch, Sauerampfer oder auch verschiedene Gartenkräuter, wie z.B. grüner Salat, Möhrenkraut, Petersilie oder auch Zitronenmelisse, Pfefferminze einfach mit in den Smoothie mixen.

 

Wildkräuter haben den Vorteil: sie wachsen überall in der Natur und kosten daher nichts und sie sind noch gesünder als Gartenkräuter.

 

Wissenswertes über Wildkräuter :  http://www.smoothie-mixer.de/wildkraeuter-gruene-smoothies/

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapie Balance