Physiotherapie Balance Dominik Seidel
Physiotherapie Balance Dominik Seidel
Warenkorb

Komplexe Schlingentischtherapie

 

 

Der Schlingentisch erleichtert die Übungsbehandlung durch schwerelose Teil- oder Ganzkörperaufhängung im Schlingentisch. Es werden der ganze Körper oder Teile des Körpers in Schlingen gehängt. Dadurch werden Wirbelsäule und Gelenke entlastet. Eingeschränkte oder ansonsten schmerzhafte Bewegungen werden erheblich erleichtert und wie unter Schwerelosigkeit ausgeführt - am ehesten vergleichbar mit dem Auftrieb im Wasser.

 

Durch Gewichte und Expanderzüge können bestimmte Bewegungen erschwert oder erleichtert werden. Je nach individuellem Befund ist Mobilisation oder gezielte Kräftigung durch Gestaltung der Aufhängung, Einstellung der Züge oder Widerstände regulierbar.

 

Wohl dosierter, individuell angepasster Zug (Traktion) an Beinen, Armen oder am Kopf entlastet die betroffenen Gelenke und Wirbelsäule – so dass Schmerzen oft spontan nachlassen.

 

 

zurück zur Therapieübersicht

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapie Balance